Sie wünschen sich Lebensqualität und Wohlbefinden trotz vieler Herausforderungen in Ihrem Leben?

Das ist ein verständlicher Wunsch. Und das Gute ist: Beides ist möglich!

Sie verfügen über alles, was Sie dafür brauchen.

 

Gerne unterstütze ich Sie mit meiner Fachkenntnis in Hypnose, Psychotherapie  und ganzheitlichem Coaching, um Unerwünschtes hinter sich zu lassen und Ihren ganz eigenen Lösungsweg zu finden.

_0032156.JPG

Birgit Weise

Hypnosetherapeutin, Heilpraktikerin für Psychotherapie und 

ganzheitlicher Coach aus Passion ...

Mein Name ist Birgit Weise. Ich bin in Brüssel in eigener Praxis selbständig tätig mit den Schwerpunkten  Hypnose, Psychotherapie und ganzheitliches Coaching, deutsch- und englischsprachig.

Ich bin davon überzeugt, dass wir Menschen alle Fähigkeiten in uns tragen, um im Fluss zu sein und selbstwirksam nachhaltig wichtige Heilungs – und Veränderungsprozesse in Körper, Geist und Seele anzustoßen.

 

 

Themenschwerpunkte in meiner Praxis ...

  • Stress, Resilienz und Burn Out Prävention 

  • Tiefenentspannung und Regeneration

  • Selbstwert, Selbstfindung und Selbstannahme

  • Glaubenssatzveränderung

  • Persönliche und berufliche Umbruchsituationen

  • Beziehungsthemen verschiedenster Art

  • Lösung von Ängsten  (Prüfungen, Vorträge, Flugangst, ...)

  • Sein Wohlfühlgewicht erreichen

  • Raucherentwöhnung

  • OP Vor- und Nachbereitung

  • Begleitung bei chronischer Erkrankung

S2aqx8+PT9qHanx7tnD4pg_edited.jpg

„Das Bewusstsein ist klug, das Unterbewusstsein ist weise“ (M. Erickson)

Hypnose

Veränderungen, die wir allein mit unserem Bewusstsein anstreben, haben oft nur begrenzten Erfolg, da unser Denken, Fühlen und Verhalten in ganz überwiegendem Maße von unserem Unterbewusstsein gesteuert werden. Therapeutische Hypnose ist eine sehr nachhaltige Behandlungs- und Coachingmethode, da sie direkt auf das Unterbewusstsein wirkt, immer zum Wohl des Menschen.

 

Wie in jedem Veränderungsprozess ist auch für das Wirken von Hypnose unverzichtbare Voraussetzung, dass Sie sich auf die Behandlung voll und ganz einlassen und zu Veränderung bereit sind. Eine Grundvoraussetzung dafür ist natürlich, dass Sie mir Ihr Vertrauen schenken können und zuvor etwaige Missverständnisse, die in Bezug auf Hypnose immer wieder bestehen, ausgeräumt werden.

 

Ein verbreitetes Missverständnis ist es, dass man in der Hypnose die Kontrolle über sein Tun und Lassen verliert. Doch gerade das Gegenteil ist der Fall: Der Mensch gewinnt seine Kontrolle zurück, in dem er die ihn einschränkenden Belastungen los wird.

"Menschen werden nicht durch die Dinge an sich beunruhigt, sondern durch die Meinungen,

die sie darüber haben" (Epiktet, stoischer Philosoph)

Kognitives Coaching

Wie schon die Philosophen in der Antike wussten, entscheidet über unser Wohlbefinden vielfach nicht das, was ist, sondern das, was wir darüber - unbewusst geprägt - denken und fühlen. Diese Erkenntnis bestätigt sich im Alltag dadurch, dass Menschen oft auf gleiche Erfahrungen ganz unterschiedlich reagieren können.  Auch wir selbst müssen oftmals feststellen, dass wir auf gleiche Vorfälle in unterschiedlichen Lebenslagen völlig anders reagieren.

 

So zeigt auch die Stressforschung, dass Stress viel damit zu tun hat, wie wir bestimmte Ereignisse bewerten und nicht, ob objektiv eine aussergewöhnlich belastende Situation vorliegt. Neben klar objektiv belastenden Ereignissen beruhen viele psychischen Belastungen auf selbstschädigenden Denkmustern oder subjektiv verzerrten Deutungen, die zu  lang anhaltenden Energieblockaden und starken negativen Gefühlen führen können. Lassen Sie dies mit Hilfe von kognitivem Coachings hinter sich.

„Nimm dir Zeit. Ein Acker, der ausruhen konnte, liefert prächtige Ernte“ (Ovid)

Meditation, Entspannungs- und RegenerationsCoaching

Unser Leben hat stark an Komplexität und Geschwindigkeit zugenommen. Dies ist grade in einer Stadt wie Brüssel deutlich spürbar. Hierdurch ist die allgemeine Stressbelastung erheblich gestiegen, und dies oftmals als Dauerzustand, was früher die Ausnahme war. Obschon manch einer scheinbar gut mit Stress umgehen kann, ist der Mensch auch in der heutigen Zeit nicht für Dauerstress geschaffen.

 

Stress führt zur Aktivierung des Stressmodus unseres Körpers, dem Teil des autonomen Nervensystems, der den Organismus auf eine erhöhte körperliche Leistung („Kampf oder Flucht") einstellt. In grauer Vorzeit bestand die Aufgabe dieses Stressmodus darin, das Überleben der Menschheit  zu sichern. Er war jedoch von je her nur als Notsystem für die Aktivitätssteigerung in Situationen von Kampf und Flucht gedacht. Zum Ausgleich schaltete der Körper danach in der Regel jeweils wieder in den Regenerierungsmodus um, der für Regenerierung, den körpereigenen Reserveaufbau sowie die regelrechten Körperfunktionen in Ruhe  („Ruhe und Verdaue"“) zuständig ist.

 

Viele Menschen sind jedoch heute quasi permanent im Stressmodus, vor allem, da unser Unterbewusstsein zwischen realer und vorgestellter Gefahr nicht unterscheiden kann. Wichtige Regeneration und Reserveaufbau kommen hierdurch mehr und mehr zu kurz, auch aufgrund oftmals schlechter Ernährung, zu wenig Bewegung und dem ständig gleichzeitigen Erledigen verschiedener Aufgaben. Burn Out, Ängste und Depression, Schlafstörungen, Bluthochdruck, Herz-Kreislauf- und Magen-Darm Erkrankungen sind häufige Folge. Entspannungs- und Regenerationstechniken sind ein erster wichtiger Schritt aus diesem gefährlichen Kreislauf...

 

Hier finden Sie mich

Montag - Samstag nach Vereinbarung

Av. Molière 138, 1050

Bruxelles (Ixelles)

+32 477 28 52 14

Kontaktformular

Vielen Dank für die Nachricht!